Liebe Besucher dieser Webseite,

die IGA 2017 in Marzahn-Hellersdorf ist Geschichte. Am 15. Oktober 2017 wurde die Internationale Gartenausstellung mit einer großen Abschlussveranstaltung beendet. Die Schreibwerkstatt Marzahn hatte die große Ehre, mit zwei Schreibwettbewerben einen kleinen Beitrag zum Gelingen dieses großen Ereignisses leisten zu können. Wir haben viele Menschen erreicht, neue Kontakte geknüpft, erfuhren von allen Seiten Unterstützung und wurden mit wunderbaren Texten belohnt.

Diese Webseite wird nun nicht mehr mit neuen Beiträgen ergänzt. Wir lassen sie aber online, weil sie einen Rückblick bietet auf eine spannende Zeit und das Know How für zukünftige OrganisatorInnen bieten kann.

Danke an alle, die uns begleitet haben!

►Chronologie der Wettbewerbe

„Acker für die Welt“:

►Preisträger

2000m2_WeltackerMarzahn-Vogelperspektive3

© Annika Huskamp

„Oasen der Großstadt“:

Preisverleihung

Preisträger

►Aktuelle Neuigkeiten zum Wettbewerb 

83 Teilnehmer haben über ihre ganz persönliche Oase geschrieben. Die meisten Beiträge sind in der Anthologie „Oasen der Großstadt“ versammelt, erhältlich überall im Buchhandel und versandkostenfrei über den Simon-Verlag für Bibliothekswissen.

Ende März 2017 fand die Jurysitzung statt, in der 18 Preisträgerinnen und Preisträger in je drei Alterklassen der Kategorien Prosa und Lyrik ausgewählt wurden. In einer sehr unterhaltsamen Veranstaltung auf dem IGA-Gelände moderierten am 29. April 2017 Horst Evers und Tanja Steinlechner die Preisverleihung an die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern, musikalisch untermalt von der Band „Aurelias Turm“ und Mr. Pianoman Thomas Krüger

Weitere Details über Schreibwettbewerb und aktuelle Neuigkeiten findet ihr hier auf dieser Webseite.

Seit 2010 gibt es in der Bezirkszentralbibliothek “Mark Twain” von Marzahn-Hellersdorf eine Schreibwerkstatt für Jugendliche. Neben dem kreativen Schreiben, dem Austausch und gegenseitiger konstruktive Kritik sowie öffentlicher Präsentationen der eigenen Texte sind die jungen Autoren in vielfältigen Schreib-Projekten aktiv.

Die Organisation eines Schreibwettbewerbes im Rahmen der IGA 2017 Berlin setzte neue Maßstäbe. Er sollte den Fokus der Öffentlichkeit auf das Großereignis IGA richten und auf den grünen Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf aufmerksam machen. Sechs junge Mädchen hatten in Kooperation mit der IGA-Geschäftsführung und Unterstützung der Grünen Liga einen Masterplan zur Durchführung eines Schreibwettbewerbes zum Thema “OASEN DER GROßSTADT” erarbeitet. Dabei musste es sich nicht um eine Berliner Oase und Berliner Teilnehmer handeln.  Die Einsendungen erreichten uns auch aus Mexiko, Polen, Österreich, der Schweiz und Kroatien.


Logo Stadt und Land Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH
hat mit Sponsoring einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen geleistet.

Auch die BSR hat uns mit einer großzügigen Spende unterstützt. Weiterhin wird das Projekt mit den Einnahmen einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne teilfinanziert.

Als Schirmherr konnten wir Tim Renner gewinnen, in der Jury wirkten Horst Evers und Tanja Steinlechner mit, die übrigens den Hauptpreis – eine Autorenausbildung – zur Verfügung stellte.

Einsendeschluss war der 31.12.2016. Teilnehmen konnten alle zwischen 11 und 29 Jahren in den Kategorien Lyrik und Prosa.

Die Preisverleihung fand am 29. April 2017 auf dem IGA-Gelände statt.

 

 

Advertisements

33 Gedanken zu „

    1. Oasen der Großstadt Autor

      Liebe Clara, nein – keinesfalls! Das kann und soll eine ganz persönliche Oase sein und muss auch nicht grün sein, wie z.B. dein Bett oder die Eisdiele oder eine Person, in deren Nähe Du Dich geborgen fühlst. Viele Grüße vom Oasen-Team!

      Gefällt mir

      Antwort
    1. Oasen der Großstadt Autor

      Hallo Sebastian,
      nein, leider nicht. Du musst dich der schweren Aufgabe stellen und dich für einen Text entscheiden. Vielleicht können dir Freunde dabei helfen? Wir freuen uns jedenfalls auf deinen Text!
      Viele Grüße vom Organisationsteam!

      Gefällt mir

      Antwort
    1. Oasen der Großstadt Autor

      Liebe Cyra, natürlich – Brief und Märchen sind auch erlaubt, das sind großartige Ideen! Hauptsache, die formalen Kriterien werden eingehalten, also nicht mehr als drei Seiten usw. Wir freuen uns darauf!
      Viele Grüße vom Oasenteam

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Anneke

        Wenn der Text in die innere Auswahl kommt, wird er bei dem anderen Wttbewerb ebenfalls in einem Sammelband veröffentlicht. Das heißt also, dass ich mich für einen Wettbewerb entscheiden muss oder?

        Gefällt mir

      2. Oasen der Großstadt Autor

        Erscheint dieser Sammelband in einem richtigen Verlag als richtiges Buch mit ISBN? Dann musst du dich entscheiden, ja. Bei uns wird es so ein Buch. Der Verlag sichert sich im Vertrag mit dem Passus ab, dass die Texte in keinem anderen Verlag veröffentlicht werden dürfen.

        Gefällt mir

  1. Winterlandschaft

    Okay, schade :/
    Aber das kann ich natürlich nachvollziehen.

    Ich habe noch eine weitere Frage: Heute ist ja Einsendeschluss also wann ist denn dann ungefähr mit den Ergebnissen zu rechnen?
    Und gibt es auch eine Möglichkeit sich die Einsendungen der Teilnehmer anzusehen, die es nicht auf einen der ersten 3 Plätze geschafft haben? (ggf. auch anonym)

    Gefällt mir

    Antwort
    1. Oasen der Großstadt Autor

      Die Jurysitzung ist am 24. März. Somit haben alle Jurymitglieder genug Zeit, alle Texte gründlich zu lesen und zu bewerten. Es gibt auch eine Vorjury, die schon mal ein bisschen die Spreu vom Weizen trennt. Alle Texte, die es bis zur letzten Juryrunde geschafft haben, werden vom Simon-Verlag für Bibliothekswissen in einem Buch herausgegeben, unabhängig von der Preisvergabe. Das Buch soll möglichst bis zur Leipziger Buchmesse fertig sein. Wir hoffen, dass wir das schaffen. Aber spätestens zur Preisverleihung am 29. April 2017 ist es erhältlich. Alle Teilnehmer erhalten eine persönliche Mail, in der ihnen das Ergebnis mitgeteilt wird.

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s