Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf „IGA vor Ort“

IGA-vor-Ort_4c

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

/Wirtschaftsförderung

IGA-vor-Ort-Broschüre

Marzahn-Hellersdorf. Lebenswert und dynamisch.

Marzahn-Hellersdorf ist ein wunderbar grüner Bezirk. Im Jahr 2017 wird der Bezirk Gastgeber des größten Gartenfestivals Europas sein. Die Internationale Gartenausstellung (IGA) lädt ab dem 13. April 2017 Besucherinnen und Besucher aus aller Welt ein, unvergessliche Eindrücke am östlichen Stadtrand Berlins zu sammeln.

Unter dem Motto „IGA vor Ort“ hat das Bezirksamt Bürger, Vereine und Institutionen eingeladen, eigene Projekte zu entwickeln, die zum Anliegen der IGA Berlin 2017 passen.

Faszinierend ist die Vielfalt dieser Projekte, die auf alle Ortsteile des Bezirkes verteilt sind. Wir möchten die Besucherinnen und Besucher einladen, sich auf die Spuren der originellen und kreativen „IGA vor Ort“-Projekte zu begeben und unseren jungen, grünen und familienfreundlichen Bezirk zu entdecken und näher kennenzulernen.

Weitere Informationen zum allen IGA vor Ort Projekten erhalten Sie unter:

http://www.wirtschaftsfoerderung-mh.de/

Auszug aus der Pressemeldung:

„Bei der Aktion „IGA vor Ort“ handelt es sich um ein bezirkliches Ergänzungsformat zur Internationalen Gartenausstellung außerhalb des IGA-Kerngeländes („Gärten der Welt“, Kienberg und Bereiche des Wuhletals). Ziel ist es, den erwarteten 2,4 Millionen IGA-Besuchern über die „IGA vor Ort“-Projekte interessante Facetten in möglichst vielen Ortsteilen des Bezirks Marzahn-Hellersdorf näherzubringen und so die erfolgreiche Gesamtentwicklung des Bezirks in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten zu verdeutlichen.
Christian Gräff, Stadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung in Marzahn-Hellersdorf, erläutert das Anliegen dieser Initiative: „Zum einen möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Vorbereitung dieser großartigen Veranstaltung, die unseren Bezirk international stark in die Öffentlichkeit rücken wird, einbinden. Diese Aktion soll Vorfreude freisetzen und die
Identifikation der Menschen hier im Bezirk mit der IGA 2017 stärken. Zum anderen wollen wir mit den vielen kleinen und großen Projekten, die den Titel „IGA vor Ort“ tragen dürfen, zeigen, dass unser Bezirk über das IGA-Gelände hinaus viele Attraktionen zu bieten hat.
Unsere Gäste sollen sich eingeladen fühlen, auch jenseits der tollen Park- und Grünanlagen auf Spurensuche in Marzahn-Hellersdorf zu gehen. Es lohnt sich, unseren jungen, grünen und familienfreundlichen Bezirk näher kennenzulernen.“

Der Schreibwettbewerb Oasen der Großstadt ist eines der ausgewählten Projekte und wird vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf ideell unterstützt und darf den Titel IGA vor Ort tragen.

http://wirtschaftsfoerderung-mh.de/de/content/iga-vor-ort

Advertisements